01_ostermarkt.jpg

Das österliche Brauchtum findet sich auch am inzwischen traditionellen "Altwiener Ostermarkt" auf der Freyung in Wiens ersten Bezirk. Ein vielfältiges Sortiment erfreut die Besucher.

02_ostermarkt.jpg
03_ostermarkt.jpg
04_ostermarkt.jpg
05_ostermarkt.jpg
06_ostermarkt.jpg
Am Ostermarkt auch zu sehen ist die Replik einer 48 Zentimeter großen Madonnenstatue aus Lindenholz, die im Original in der Gnadenkapelle der Basilika von Mariazell steht.


07_ostermarkt.jpg
Die mit Blütenmotiven farbenprächtig verzierten Ostereier erstrahlen wie bunt leuchtende Tulpen, gelbe Narzissen, gelbe Forsythien und hellviolette Krokusse in der Frühlingssonne.


08_ostermarkt.jpg
09_ostermarkt.jpg
10_ostermarkt.jpg

Die Palmkätzchen (Sal-Weide) auf dem Tisch weisen auf die nahenden Osterfeiertage und entsprechend gehoben ist die Osterstimmung unter den Besuchern.

11_ostermarkt.jpg
12_ostermarkt.jpg
13_ostermarkt.jpg
14_ostermarkt.jpg
15_ostermarkt.jpg
16_ostermarkt.jpg
Easter time customs at the "Old Vienna Easter Market"

Blown out eggs painted with flowers, chickens and art deco motives. Bundles of willow catkins and forsythias emphasize the vernal atmosphere. Among the devotional artworks the figure of the Virgin Mary carved from basswood. It is a replica of the one exhibited in the Chapel of Mercy within the Basilica Mariazell.


17_ostermarkt.jpg